• werkhof 2

  • werkhof 1

Hagens einzigartiges Kulturzentrum

Während des deutlichen Anstiegs der Arbeitslosigkeit in den 80er Jahren, der immer mehr Menschen ins berufliche Abseits stellte, entstand die "Werkhof Idee".

Das Ziel, die ehemalige Hohenlimburger Schlossbrauerei- einen zwar unter Denkmalschutz gestellten, aber zur Ruine verkommenen Gebäudekomplex im Ortskern - zu restaurieren, zu renovieren und zu einem Kulturzentrum umzubauen, konnte, wenn auch gegen erhebliche Widerstände, Mitte der 80er Jahre realisiert werden.

 

 

location badge

Wir bieten Veranstaltungsräume für Konzerte, Auftritte und Partys.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Gentlemen of Groove

    Rock Musik
    Gentlemen of Groove

    01 Oktober 2016, 20:00 Uhr
    Preis: VVK 13,- €, AK 15,- €

    The Gentlemen of Groove ist eine erfrischende, groovende und rockende Band die
    ausschliesslich aus Profimusikern der deutschen Musikszene besteht.

     

    Pro-Ticket Kartenkauf

    Weiterlesen
  • Liederjan

    "40 Jahre unterwegs"
    Liederjan

    07 Oktober 2016, 20:00 Uhr
    Preis: VVK 13,- €, AK 15,- €

    Liederjan, die drei von der Spaßtankstelle - Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Philip
    Omlor - schreiten zur Tat und nehmen in bewährter Weise Alltagserscheinungen und
    sich selbst auf die Schippe, und setzen unverdrossen die Singende Säge in den
    Niederungen des Zeitgeistwaldes an. Mancher wird sich fragen: Was machen die
    Drei denn eigentlich? Ist es Folk, Chanson, Kabarett, Comedy oder Dummtüch? Es
    ist ein bisschen von allem, eben:
    Liederjan.

     

    Pro-Ticket Kartenkauf

    Weiterlesen
  • Fernsucht

    Release Party & 10 jähriges Bandbestehen
    Fernsucht

    08 Oktober 2016, 20:00 Uhr
    Preis: VVK 10,- €, AK 12,- €

    Eine Dekade Fernsucht aus Hagen
    Im Herbst 2006 absolvierte die damals noch 5-köpfige Band Fernsucht ihren ersten Live-Auftritt auf den Hemeraner Herbsttagen.
     
    Weiterlesen
  • „Alltägliches und viel Sophisches oder Das Leben ist wie Du und ich

    Karl Hartmann will unterhalten, nicht belehren
    „Alltägliches und viel Sophisches oder Das Leben ist wie Du und ich"

    09 Oktober 2016, 18:00 Uhr
    Preis: AK 12,- €, VVK 10,- €

    Ist im Alltag nie ohne Schreibzeug unterwegs und gastiert jetzt mit seinem neuen Soloprogramm an zwei Abenden im Theater am Stiftsplatz: der in Wengern aufgewachsene und in Hohenlimburg lebende Schauspieler Karl Hartmann.

     

    Pro-Ticket Kartenkauf

    Weiterlesen

Newsletter

Immer informiert!
Nutzungsbedingungen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Unsere Sponsoren

krafftstoffvolksbuehne hagennordhoff