• werkhof 2

  • werkhof 1

Hagens einzigartiges Kulturzentrum

                                                                                                                                           Während des deutlichen Anstiegs der Arbeitslosigkeit in den 80er Jahren, der immer mehr Menschen ins berufliche Abseits stellte, entstand die "Werkhof Idee".

Das Ziel, die ehemalige Hohenlimburger Schlossbrauerei- einen zwar unter Denkmalschutz gestellten, aber zur Ruine verkommenen Gebäudekomplex im Ortskern - zu restaurieren, zu renovieren und zu einem Kulturzentrum umzubauen, konnte, wenn auch gegen erhebliche Widerstände, Mitte der 80er Jahre realisiert werden.

 

 

 

 

location badge

Wir bieten Veranstaltungsräume für Konzerte, Auftritte und Partys.

Weitere Informationen finden Sie hier.

NEU! Vermietung der ehem. Werkhof Kneipe fuer Geburtstage, kleinere

          Sitzungen/Tagungen usw. mit Kuechenbenutzung auf Anfrage.

  • Stefan Keim

    Jenseits von Woll - "Das Westfalen Kabarett"
    Stefan Keim

    26 Oktober 2018, 20:00 Uhr
    Preis: VVK 12,- €, AK 16,- €

    An diesem Abend werden nicht die Hömma-Witze über das Ruhrgebiet neu ausgewalzt. Dem Kabarettisten und Kulturjounalisten Stefan Keim geht es um mehr. Er unternimmt eine Reise in die Seele des Westfalen mit Männerchören, Dorfkirchen, Landfrauen, Pumpernickel und High-Tech-Treckern.

     

    Weiterlesen
  • PeeWee Bluesgang

    40 Bluesfull Years
    PeeWee Bluesgang

    02 November 2018, 20:00 Uhr
    Preis: VVK 10,- €, AK 13,- €

      

    Die PeeWee Bluesgang gilt als eine der besten Blues-Rockbands Europas.

    Seit den 70ern begeistern die Iserlohner Musiker ihr Publikum mit Rhythm & Blues in reinster Form, kompromisslos und ehrlich in perfekter Darbietung, fernab von der distanzierten Art einer Studioaufnahme.

    Weiterlesen
  • Fritz Eckenga

    "Nehmen Sie das bitte persönlich"
    Fritz Eckenga

    03 November 2018, 20:00 Uhr

    Liebe Interessenten,

    gestatten Sie mir ein paar persönliche Worte. Sollten Sie sich dazu entscheiden, mich einen Abend lang zu besichtigen, werde ich alles dafür tun, dass Sie mein Wohlfühlangebot entspannt genießen können. Wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit ist es nämlich, den Eindruck zu vermeiden, dass sie wie Arbeit aussieht. Nichts soll darauf hindeuten, dass sie das Ergebnis monatelanger Recherche in den Untiefen der von Aasgeruch durchwehten Mülldeponien des Aktualitäten produzierenden Gewerbes ist. Mir täte es doch am meisten weh, wenn Zuschauer von einer Pointe getroffen würden, der die monatelange Plackerei ihres Schöpfers im Gulag des Wortsteinbruches noch anhaftete. Nachdem das Publikum es sich in den ergonomisch geformten Sitzmöbeln vor meiner Bühne gemütlich gemacht hat, wenn die Türen des für ein kleines bisschen Kleinkunst umbauten Raumes geschlossen sind, sobald das Licht auf der Bühne erstrahlt, wird ihm ein Künstler gegenübertreten, dem nichts mehr am Herzen liegt, als seine Kundschaft zu verwöhnen.


     

    Weiterlesen
  • Valentinstag

    T. u. Sch. - Thetaer unterm Schloß
    Valentinstag

    10 November 2018, 19:30 Uhr
    17 November 2018, 19:30 Uhr
    18 November 2018, 18:00 Uhr
    24 November 2018, 19:30 Uhr
    25 November 2018, 18:00 Uhr
    Preis: VVK 11,- €, AK 13,- €

    Das im Werkhof beheimatete Theater unterm Schloss präsentiert in diesem Jahr „Valentinstag“, eine turbulente Farce von Barry Creyton. Ein Valentinstag der besonderen Art kommt auf die Protagonisten Lewis und Nick zu. Nicht nur eine, sondern gleich drei Angebetete tauchen auf, zu dem auch noch ein gedungener Mafiakiller.

     

    Weiterlesen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Unsere Sponsoren

krafftstoffvolksbuehne hagennordhoff

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen