Theater Pfifikuss präsentiert

Der Vorname - Le Prenom

Sonntag, 13 September 2020, 18:00 Uhr Freitag, 18 September 2020, 20:00 Uhr Samstag, 19 September 2020, 20:00 Uhr Sonntag, 20 September 2020, 18:00 Uhr

Erwachsene 13€ Ermäßigt 9€ für Schüler und Studenten

Der Vorname - Le Prenom

Der Vorname

(Le Prenom)

von Matthieu Delaporte & Alexandre de La Patelliere

Ein gemütlicher Abend soll es werden in der Wohnung des Literaturprofessors Pierre Garaud und seiner Frau Elisabeth. Nur Freunde und Familie sind zu Gast: Elisabeths Bruder Vincent mit seiner schwangeren Frau Anna, dazu Claude Gatignol, Posaunist im Rundfunkorchester und Freund seit Kindertagen.

Für Vincent, einen begnadeten Selbstdarsteller, ist die Runde zu friedlich. Um für "Stimmung" zu sorgen, enthüllt er den fassungslosen Freunden den geplanten Vornamen seines noch ungeborenen Sohnes: Adolphe. Die Debatte um die Frage, ob man sein Kind nach Hitler benennen darf, ist nur eine der hitzigen Diskussionen dieses Abends, aber sie führt dazu, dass das bisher so gemütliche Familientreffen plötzlich aus dem Ruder läuft. Denn die Jugendfreunde Pierre und Vincent sind nun in der Laune, sich endlich einmal ein paar Wahrheiten zu sagen, die man im Interesse eines friedlichen Zusammenlebens besser verschweigen würde. Beträchtliche Eitelkeiten treffen nun aufeinander, mit geschwollenen Kämmen hacken die Kampfhähne aufeinander ein. Mit Lust und Niveau werden Wortgefechte ausgetragen. Doch die Contenance verlieren die Alphatiere erst, als Elisabeths und Vincents Mutter Francoise in einer Weise ins Spiel kommt, die sich niemand hat träumen lassen.

Die Inszenierung des Theaters Pfifikuss besticht durch Wortwitz und treffsichere Dialoge, die atemlos eine Handlung voran treibt, die bei aller Komik auch einen kritischen Blick in die Abgründe der Figuren erlaubt.

Vorstellungen im Kulturzentrum Werkhof:

Sonntag, 13.09.2020 um 18 Uhr

Freitag, 18.09.2020 um 20 Uhr

Samstag, 19.09.2020 um 20 Uhr

Sonntag, 20.09.2020 um 18 Uhr

Es spielen:

Alexandra Beer

Ralf Schlüter

Sophie Schlüter

Roman Wissenbach

Markus Beer

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Unsere Sponsoren

werkhof autokino

Unser Autokino an der Lenne wurde unterstützt von:

Bilstein Group * Immobilien Dr. Klein* Transport Logistik* Spedition Hermesmann* Rewe Lesnik* Stenner Blumen* Extramarkt Hohenlimburg * Quinn`s and More* Sparkasse HagenHerdecke* Mark E* Werbegemeinschaft Hohenlimburg* Volksbank Hohenlimburg* Blesel GmbH* Mini Car* Husung Schlüsseldienst* Black Duck Coffee & Bar* Gaststätte Limmeg by Bea* Hohenlimburger Kalkwerke* Hohenlimburger Bauverein* Lipps Energie* Röll Metallbau* Almetec GmbH* CoSi Spedition* Wascharena* Bauunternehmung Lübke* Olive Bar-Restaurant* Bei Taki Imbiss* Kamm Bäckerei* Postbank Hohenlimburg Petra Schülken* Änderungsatelier Recep Gül* Bürger für Hohenlimburg* Matschulat Gerüstbau* Eat my shorts Festival* Pfefferschote Grill-Imbiss* Westfalenpost* Radio Hagen*


In diesen schweren Zeiten kann der Werkhof jede, auch kleine Spende, gebrauchen. IBAN: DE11 4505 0001 0100 0835 95

th.jpgLogo-2.jpgkrafftstoff

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen