Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schick mir keine Blumen -Mummpitz Theater-

27.März , 18:00 20:00

Schick mir keine Blumen

eine Komödie von Norman Barasch & Carroll Moore

Der ewige Hypochonder George Kimball ist überzeugt: Er ist unheilbar krank. Überzeugt von seinem baldigen Ableben sucht er für seine künftige Witwe schon einmal einen neuen Ehemann und findet ihn in Bert, einem ehemaligen Schulfreund seiner Frau Judy. Was gut gemeint ist, ist jedoch der Beginn eines Spektakels absurdester Missverständnisse, denn Judy ist überzeugt, George wolle durch diese Aktivitäten lediglich seine eigenen Seitensprünge tarnen. Und somit stellt sich die Frage aller Fragen von Verwechslungskomödien: Wie löst sich diese verzwickte Lage jemals wieder auf?!

Eines ist jedoch sicher: Bis zum Finale werden auf jeden Fall zahlreiche Lachtränen fließen!

Mit dem Stück „Schick mir keine Blumen“ schießt die Theatergruppe Mummpitz abermals ein turbulentes und aberwitziges Feuerwerk turbulenter Ereignisse und urkomischer Situationen ab – ganz im Stil bewährter Screwball-Komödien. Das Stück wurde im Jahre 1960 am Broadway aufgeführt und 1964 mit dem damaligen Traumpaar Doris Day und Rock Hudson für die Kinoleinwand verfilmt.

Freuen Sie sich auf zwei Stunden vergnügliche Unterhaltung in bewährter Mummpitz-Tradition.

Es spielen:

Ralf Schlüter, Andrea Plum, Roman Wissenbach, Nicole Köhler, Markus Beer, Frank Schmidt, Andre Bitter

Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln. 

9,00€ – 14,00€

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf „Karten kaufen“ können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Werkhof Kulturzentrum e.V.

02334 92 91 90

Veranstalter-Website anzeigen

Werkhof Kulturzentrum e.V. im Theatersaal

Kaiserstr. 1
Hagen-Hohenlimburg, NRW 58119 Deutschland
Google Karte anzeigen
02334 929190
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Nach oben