Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerfest: Hohenlimburger Akkordeon-Orchester e.V.

August 14 , 17:00 18:00

Das Hohenlimburger Akkordeon-Orchester hat in diesem Jahr wirklich einen Grund zum Feiern. Zum einen können die Akkordeonisten auf stolze 75 Jahre zurückblicken, in denen sie natürlich die Hohenlimburger Bürger  aber auch zahlreiche Zuhörer auf der ganzen Welt mit ihrer Musik begeistert haben. Die Musiker feiern auch die 40jährige musikalische Leitung ihres Dirigenten Jürgen Lollert.

Nachdem der Musiker Paul Hallenscheidt das Orchester 1942 ins Leben gerufen hatte und unter den schwierigen Bedingungen der Nachkriegszeit einen Verein mit insgesamt 70 aktiven Spielern im Haupt- und Schülerorchester aufbauen konnte, welches auf viele erfolgreiche Konzerte im Inland und Ausland zurückblicken kann, übergab er 1966 den Dirigentenstab Erika Hinterleuthner, die Europameisterin im Akkordeonspiel gewesen war. Innerhalb von 8 Jahren vergrößerte sie das Orchester und die Schülergruppe und erweiterte das Repertoire um viele moderne Orchesterstücke. 1974 übernahm Dietmar Schäkermann dann die musikalische Leitung, die er dann im Oktober 1977 an den 31jährigen Jürgen Lollert übergab.

Jürgen Lollert hat in den letzten 40 Jahren das Orchester durch seine Art der Probenarbeit, seine Arrangements und seiner Liebe zur Musik geprägt. Bei jedem Konzert schafft er es mit den Spielern  die letzten Feinheiten aus der Musik herauszuholen. Dabei hat er auch viele Veränderungen durchsetzen können, von denen das Orchester wie auch Zuhörer profitiert haben. Unter anderem verlegte er das Jahreskonzert aus dem Elseyer Stübchen in die Aula der Realschule Hohenlimburg. Da dieses von den Zuhörern so erfolgreich angenommen wurde, ist es seit 1993 Tradition, dass das Orchester am ersten Adventswochenende samstags und sonntags spielt.

Die Jahreskonzerte stehen immer unter einem vielversprechenden Motto, welches vom Publikum begeistert angenommen wird. Da darf es mal „Gospel, Rhythm & Blues“ geben oder der Zuhörer erlebt „Tänze aus aller Welt“. Bei der Auswahl der Stücke legt das Hohenlimburger Akkordeon-Orchester sehr viel Wert darauf, die Möglichkeiten der Akkordeonmusik zu präsentieren.   Abgerundet werden die Themen-Konzerte durch originelle Mitwirkende, wie Gesangssolisten, Chöre aus Hohenlimburg und Umgebung oder wie im letzten Jahr Änne aus Dröpplingsen aus dem Bereich Comedy.

Für das Orchester ist es in all diesen Jahren auch wichtig Freundschaften zu anderen Chören oder Orchester zu pflegen. So besteht seit 1985 eine Freundschaft zum südwalisischen Ystrad Mynach Male Choir. In mehreren gegenseitigen Besuchen vertiefte sich die gegenseitige Verbundenheit, die 1995 sogar im Rahmen einer großen “Twinning-Party” im Kolpinghaus in Wiblingwerde schriftlich besiegelt wurde. 2006 konnte der Chor wieder in Hohenlimburg begrüßt werden und die Einladung nach Wales zu kommen steht.

Kostenlos Der Hut geht rum

Werkhof Kulturzentrum e.V.

02334 92 91 90

Veranstalter-Website anzeigen

Werkhof Kulturzentrum e.V.

Kaiserstrasse 1
Hagen (Hohenlimburg), 58119 Deutschland
Google Karte anzeigen
02334 92 91 90
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Nach oben