Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grobschnitt Fantreffen am 10.9. ab 15 Uhr

10.September , 15:00 20:00

Im Jahre 1970 verschmolzen in der nordrhein-westfälischen Stadt Hagen mehrere Schülerbands zu Grobschnitt. Namensgebend war die Kapelle Elias Grobschnitt, die sich im Ersten Weltkrieg aus Soldaten mit selbstgebastelten Musikinstrumenten gebildet hatte.

Viele Musiker und Roadies gaben sich Künstlernamen; so nannten sich die Gründungsmitglieder Eroc (Schlagzeug), Felix (ebenfalls Schlagzeug), Lupo (Solo-Gitarre), Wildschwein (Rhythmus-Gitarre, Gesang, Saxophon), Baer (Bass), Quecksilber (Tasteninstrumente), Toni Moff Mollo (Lichtanlage, später auch Gesang).

Werkhof Kulturzentrum e.V. im Innenhof

Kaiserstr. 1
Hagen-Hohenlimburg, 58119 Deutschland
Google Karte anzeigen
02334 92 91 90
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Werkhof Kulturzentrum e.V.

02334 92 91 90

Veranstalter-Website anzeigen

Nach oben